Unser Blog

Als Gastautorin schreibe ich über Themen, die Eltern und Familien tagtäglich bewegen. Dabei geht es mir vor allem darum, verschiedene Lebenswelten mit zu denken und bedürfnisorientierte Erziehung mit all ihren Facetten in den Fokus zu nehmen.
Durch meine Texte möchte ich den Blick zurück auf uns selbst lenken, damit wir spüren können: Was ist mir selber eigentlich wichtig und wie möchte ich unser Familienleben gestalten? Denn ich bin der Meinung: Die elterliche Intuition für das, was wir tagtäglich tun, die ist in jedem von uns drin – wir müssen unser Bauchgefühl nur wieder aufwecken und daran glauben, dann kann das richtig gut werden!

Mareike Naß | Beziehungswerkstatt Paderborn

Mareike Naß

Gastautorin
Auf ihrem Blog "Eltern sein" hat sie bereits zahlreiche wunderbare Artikel über das Familienleben geschrieben. Als Sozialpädagogin kennt sie die unterschiedlichsten Familiensysteme und weiß, was es bedeutet, bei Herausforderungen einen kühlen Kopf zu bewahren. Nicht zuletzt als Mutter von drei Kindern kommt ihr das entgegen, wenn sie mal wieder "überall nur halb" sein muss. 
Weltkindertag am 20.09.2022

„Gemeinsam für Kinderrechte“ Das Motto des diesjährigen Weltkindertages lautet „Gemeinsam für Kinderrechte“ und soll darauf aufmerksam machen, dass Kinderrechte noch immer nicht im Grundgesetz verankert sind. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF rufen am 20. September 2022 dazu auf, die Rechte von Kindern konsequenter in den Blick zu nehmen und Kinder damit in allen Lebensbereichen mitzudenken. […]

Weiterlesen
Wenn es für unsere Kinder stressig wird

Nicht nur Eltern müssen sich zerteilen können Gereizte Stimmung und angespannte Atmosphäre im Familienalltag – macht keinen Spaß und kommt doch trotzdem ständig vor. Das Gefühl im Hamsterrad zu stecken und sich gleichzeitig irgendwie zerreißen zu müssen um allem gerecht zu werden, kennen nicht nur Eltern.  Auch Kinder, die oft viel feinere Antennen für die […]

Weiterlesen
Soll ich mich etwa zerteilen?

Zwei Hände - Viele Bedürfnisse Wie schafft man es als Eltern, mehreren Kindern gerecht zu werden? Manchmal ist es ja schon schwierig einem Kind gerecht zu werden – also, wie soll man sich bloß zerteilen um mehreren kleinen Menschen und ihren Ansprüchen gerecht zu werden? Diese Frage taucht schnell auf im Eltern-Dasein und man fragt […]

Weiterlesen
Alles nur eine Phase

Das ist wohl DIE Durchhalteparole für Eltern. Das Baby quengelt, ohne einen auf den ersten Blick ersichtlichen Grund? Das Kind schläft schlecht, will nie alleine sein, will alles haben und gleichzeitig ist ihm nichts recht? Es klebt Tag und Nacht förmlich an den Eltern und kann sich keine Minute beschäftigen? Ja, dann ist es wohl […]

Weiterlesen
Kritik am Bluttest auf Trisomie

Das Problem mit Pränataltests Ab Frühjahr 2022 soll nun also der sog. Nicht-invasive Pränataltest auf Trisomien (NIPT) beim ungeborenen Kind eine Kassenleistung werden und kann somit kostenlos von allen werdenden Müttern in Anspruch genommen werden. Ein unkomplizierter Test, bei dem das Blut der Mutter untersucht wird um festzustellen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass das […]

Weiterlesen
Equal Care Day

Am 29. Februar ist, so wie jedes Jahr, Equal Care Day. Jedes Jahr? -Nein, eigentlich nur in Schaltjahren, denn in „normalen“ Jahren findet der Equal Care Day am 1. März statt. Das Datum bot sich an, da den Initiatoren zufolge der 29. Februar ebenso oft übergangen wird, wie das Thema um das es hier geht. […]

Weiterlesen
Geburtstrauma

Eine Geburt ist schließlich kein Spaziergang Der Tag an dem das eigene Kind geboren wird, wird rückblickend von vielen Eltern als schönster, bedeutendster und aufregendster Tag im Leben erwähnt. Keine Frage, die Geburt eines Kindes ist sicherlich in jedem Fall ein ganz besonderes Erlebnis. Doch nicht jede Geburt verläuft nach Plan und sicherlich gibt es […]

Weiterlesen
Von Anfängerbabys und Anfänger-Eltern

 „Also wir haben das totale Anfängerbaby bekommen!“ „Unser Baby war ja nicht so das Anfängerbaby.“ Beide Sätze habe ich so erst vor kurzem gehört – und da geht in meinem Kopf direkt das „Schubladen-denken“-Warnsignal an. Warum ich den Begriff „Anfängerbaby“ schwierig finde Mit dem Begriff „Anfängerbaby“ geht in meinen Augen der unausgesprochene Gedanke einher, dass […]

Weiterlesen
Sichere Bindung

Wie geht das eigentlich? Der Begriff „Bindung“ ist wohl einer DER wichtigsten Begriffe, denen wir auf unserem Weg der Elternschaft begegnen. Um eine sichere Bindung zu unseren Kindern aufbauen zu können ist es zunächst wichtig zu verstehen, wie Bindungsverhalten funktioniert und wie Bindung entsteht.  Bindung erzeugt Freiheit Nicht nur unsere Kinder zeigen Bindungsverhalten, sondern auch […]

Weiterlesen
"Schläft er schon durch?"

Der kindliche Schlaf Kein Thema beschäftigt Eltern so sehr, wie die Fragen, die rund um die nächtliche Ruhe, Familienbetten, Schlafmangel und Einschlafbegleitung entstehen. Nicht immer sind diese Fragen willkommen und häufig haben wir als Eltern das Gefühl, es "falsch" zu machen. Viel zu oft bekommen wir ungefragt Ratschläge und Kommentare. "Lass ihn doch mal weinen. […]

Weiterlesen
Wenn das Jahr zu Ende geht

Was will ich und was wollen wir? Zu keiner anderen Zeit im Jahr wird uns so sehr bewusst, was Familie für uns bedeutet, wie wir Familie leben wollen und was wir von Familie erwarten. Gerade in der Weihnachtszeit und zu den Feiertagen, wenn wir viel Zeit zusammen und in Gesellschaft verbringen, prallen unterschiedliche Lebensentwürfe aufeinander, […]

Weiterlesen
Wenn das Baby kommt

...kann es manchmal ganz schön zäh werden Die Geburt eines Kindes stellt eine der größten Veränderungen in unserem Leben dar. Von einem Tag auf den anderen ist alles anders, wir tragen auf einmal Verantwortung für ein anders Lebewesen, unser Alltag verändert sich und auch wir selber sind mit der Geburt des Kindes nicht mehr die […]

Weiterlesen
Seid ihr auch schön brav gewesen?

Nur die braven Kinder bekommen Geschenke Oft kommt in der Vorweihnachtszeit ein Thema auf den Tisch, gewollt oder ungewollt, dass viele Eltern vor ein Problem stellt. Die Kinder sind schon mit Beginn der Adventszeit zum Zerreißen gespannt und die Vorfreude auf Weihnachten steigt mit jedem Tag. Ebenso steigert sich unser Stresslevel und irgendwann rutscht es […]

Weiterlesen
Mental Load in der Weihnachtszeit

Oh‘ du Fröhliche (stressige) Weihnachtszeit Weihnachten steht vor der Tür und mit jedem geöffneten Türchen am Adventskalender steigert sich auch ganz langsam und heimlich unser Mental-Load-Level. Die ersehnten Festtage, auf die Kinder wie Eltern so lange hin fiebern, gipfeln in einem Höhepunkt aus den verschiedensten verdeckten Aufgaben, die zuvor wohl überlegt, geplant und organisiert werden […]

Weiterlesen
Triggerwarnung - Oder: Wieso streiten wir?

Streit. Er taucht immer wieder auf, raubt einem die Kraft und lässt einen mit einem faden Beigeschmack zurück. Es knallt, es wird laut, oder zu leise und hier und da rollen die Tränen. Selten fühlt man sich danach besser, noch seltener schafft man Probleme damit aus dem Weg. Aber warum eigentlich nicht? Ja, Streit gehört […]

Weiterlesen
Das Leben "danach" - Eltern sein in der Corona-Pandemie

Als die weltweite Corona-Pandemie los ging, waren wir alle plötzlich aus den Angeln gehoben. Mit dem ersten Lockdown ist unser kompletter Alltag, unser Familienleben auf den Kopf gestellt worden. Nichts konnte mehr seinen gewohnten Gang gehen und die Gesellschaft hat von uns als Eltern erwartet, dass wir auffangen, was niemand auffangen kann. Und doch haben […]

Weiterlesen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram